Störungsfreier Betrieb – auf Wunsch auch Non-Stop

Ein spezieller, bei jedem Formatwechsel getauschter Vakuumgreiferzylinder mit Quick-Change-System sorgt für einen störungsfreien Betrieb.

 

Non-Stop-Etikettierung: Der Auto Splicer verklebt die Enden der Etikettenrollen und wechselt die Rolle automatisch.

  • RENNER S Rollfed
  • RENNER S Rollfed

RENNER S Rollfed: Non-Stop-Power von der Rolle (Heißleim)

Bis zu 72.000 Etiketten pro Stunde, exakt von der Rolle geschnitten und verklebt: die RENNER S Rollfed steht für Spitzenleistung bei höchster Präzision.

 

Konstruktionsmerkmale (Auswahl):

  • Motion Control: niedrige TCO durch weniger Zahnräder, Ketten und Antriebsriemen
  • Visuelle Kontrolle: alle beweglichen Teile liegen oberhalb des Maschinentisches
  • Schneidemesser und äußere Halterung aus gleichem Material: dadurch keine Materialspannungen, garantierte Leistung: 200 Mio. Schnitte mit demselben Messer!
  • Servo-betriebene Rollenabwickler für extra-dünne Folienetiketten
  • Spezieller Leimverteiler und Leimschaber: keine Emission von Rauch und Dämpfen
  • Zentrierglocken mit Einhand-Verschluß für schnelles Umrüsten
  • Heißleimaggregat auf pneumatisch gesteuertem horizontal verschiebbarem Schlitten: ermöglicht auch bei größter Geschwindigkeit das Zurückfahren des Leimwerks
  • Neues Heißleimwerk-Design: Ausbau ohne Demontage des Oberteils mit Leimwalze

 

Optionale Zusatzeinrichtungen (Auswahl):

  • Flaschenteller mit Servomotoren: verschleißarm, hoch präzise Ausrichtung
  • Behälterausrichtung: mechanisch oder optisch (Kamerasystem)
  • Zusätzliche Selbstklebe- oder Nassleimaggregate (RENNER Combi)
  • Klammersterne zur Verarbeitung von Behältern unterschiedlicher Durchmesser
  • Zentralschmierung: automatisch, verbrauchsoptimiert und sicher
  • Behälterführung im Hygiene Design
  • Einfaches Beladesystem für schwere Rollen
  • Etikettenkontrolle: Etikett, Sitz, Qualität, Mindesthaltbarkeitsdatum, etc.
  • Garniturenwagen: bessere Übersicht, weniger Fehler, kürzere Rüstzeit

Ihre Vorteile

  • Minimale Total Cost of Ownership: Leimverbrauch und Verschleißteile minimiert
  • Hohe Präzision: maximale Genauigkeit der Etikettierung
  • Minimale Wartung dank geschlossenem Heißleimsystem
  • Minimale Rüstzeit bei Behälter- und Etikettenwechsel
  • Hohe Prozesssicherheit, Bedien- und Instandhaltungsfreundlich- keit durch TPM-basiertes Design (Total Productive Management)
  • Compliance: Einhaltung neuester Sicherheitsvorschriften
  • Hohe Zukunftssicherheit durch modulare Bauweise und Erweiterungen
RENNER S Rollfed
RENNER S Rollfed
RENNER Etikettiertechnik © 2017Impressum / DatenschutzSitemap